Zweckbestimmung

Die Kunst, als wesentlicher Grundpfeiler einer jeden Kultur, ist das beste Element um Menschen, Kulturen und Zivilisationen zusammen zu bringen. Kunst zeigt viele Facetten, über die man endlos diskutieren kann.

„Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen“, hatte Goethe schon ehrfürchtig und einsichtig festgestellt! Joseph Beuys hat sich Anerkennung verschafft, indem er glaubhaft macht, schlicht in allem eine Kunst sehen zu können! – wenn man nur will! So gesehen ist es die Faszination mit dem Kunstschaffen Menschen emotional zu bewegen; – egal auf welcher Stufe des Lernens!

Den Begriff „Kunst“ als Axiom, kann man nicht allgemein gültig definieren, oder beweisen! Kunst ist auch keine Religion, an die man glauben muss. Kunst bedeutet Fantasie und ist somit viel umfangreicher als jede Wissenschaft! Der Kunstbegriff soll demnach geprägt sein durch weitestgehende Freiheit in der Gestaltung . Insofern braucht Kunst keine Einschränkung durch irgendwelche „Wertehüter“. Es erübrigt sich demnach die Diskussion darüber, was Kunst ist und wer ein Künstler ist und wer ein Künstler sein darf!

Gelingt es einem Kunstschaffenden denjenigen Spass und diejenige Freude auszudrücken, mit der sie, oder er das Interesse, die Herzen, die Gefühle und die Seelen seiner Betrachter erreicht, fasziniert und bewegt, dann ist unter dem Titel „Kunst“ schon vieles richtig gemacht worden!

Unverständnis zu erzeugen, mit dem was „ex kathedra“ als Kunst zu sein hat, das führt allerdings zweifellos ins Offside. Kein mündiger Betrachter möchte sich vorschreiben lassen, was er als Kunst zu verstehen hat! Sendungsbewusstsein, ebenso wie Intoleranz, haben in einer aufgeklärten Welt, in der Kunstbeurteilung keinen Platz! Deshalb bieten wir ein Forum für Kunstschaffende, um uns gegenseitig zu unterstützen auf dem Weg zum persönlichen Erfolg.

Dass Kunstschaffen einen kulturellen Wert darstellt, ein Lebensgefühl ist, ein verbindendes Element ist, … diese Idee soll unsere Vereinigung prägen.

Und das wollen wir in unserer Region am Oberen Zürichsee mit allen kulturtragenden Institutionen und Organisationen zusammen, gemeinsam erreichen, vertreten und unserem Publikum zugänglich machen.
(W.Samsinger (KVRJ))

Wir sind eine 2015 gegründete Vereinigung von Kunstschaffenden aus der Region Rapperswil – Jona und Umgebung, die beruflich teilweise, oder ausschliesslich für ihr Kunstschaffen leben.Ziele unserer Vereinigung sind sowohl kulturelle Beiträge für die Öffentlichkeit zu leisten, sowie auch interne Kontakte unter Kunstschaffenden zu pflegen. Wir möchten lokales Kunstschaffen bekannt machen, unterstützen und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen.Einzeln, in Gruppen, oder auch als ganze Vereinigung entwickeln wir Ausstellungen, Workshops, und Events. Wir möchten mit unserem Kunstschaffen Beiträge leisten, die in der Region Oberer Zürichsee massgebend die kulturelle Szene prägen sollen. Auf Wunsch vermitteln wir informell und auch logistisch unterstützend Kontakte zu kunstinteressierten Kreisen und sind bestrebt die kulturelle Vielfalt in unserer Region mit unseren Angeboten deutlich erweitern zu können.